Wasserpumpe

Die Wasserpumpe ist in Automobilen ein Element des Kühlmittelsystems.

Grundlegende Aufgabe ist es, einen zur Kühlung des Motors ausreichenden Kühlmittelfluss zu gewährleisten.
Damit die bei der Verbrennung von Kraftstoff im Motor entstehende Hitze effizient abgeleitet werden kann, muss das Kühlmittel mit einer optimalen Förderleistung bewegt werden.
Zumeist wird die Wasserpumpe mechanisch durch Keilriemen, Keilrippenriemen oder den Zahnriementrieb über eine Riemenscheibe angetrieben.

Da die Pumpe als Teil des Riementriebs fortlaufend in Betrieb ist, muss die Zirkulation des Kühlmittels mittels einer anderen Komponente gesteuert werden. Diese ist das Thermostat.


Weitere Bauteile findest du in den unten stehenden Kategorien:


Zurück zu „Kühlung“