Oh Schreck! Ein Fleck – Servolenkung Ducato Typ 230/244

Probleme mit der Servolenkung? Man stelle sich vor: ein schöner sonniger Morgen, alle Sachen sind gepackt und die Freude auf den nächsten Ausflug ist hoch.
Doch auf dem Weg hinters Steuer bemerkt man einige Flecken auf dem Boden in Höhe der Vorderachse. Schon beim Anblick bemerkt man, wie sich die ganze Vorfreude langsam in Luft auflöst.
Mit nicht mehr ganz so guter Laune zieht man sich das frisch gebügelte Hemd aus und legt sich widerwillig unters Auto.

Leck an der Servolenkung beim Ducato Typ 230/244

Die Leitungen für die Servolenkung beim Ducato Typ 230 und 244 wurden von Fiat direkt auf die Lenkung gesetzt und sind dadurch ständig der Witterung, so wie Steinschlägen und Spritzwasser ausgesetzt.
Dadurch kommt es dazu, dass die Leitungen mit fortschreitendem Alter brüchig werden können, bis das Servoöl austritt und die Wirkung der Servolenkung nachlässt.

In der Vergangenheit hieß das: Eine neue Lenkung muss her, da Fiat die Leitungen nicht einzeln verkauft.
Um euch aber diesen Weg zu sparen, bieten wir euch als Reparaturlösung die einzelnen Leitungen an.

Ihr findet den Leitungssatz in unserem Onlineshop unter folgendem Link:

Leitungssatz für Servolenkung Ducato Typ 230/244

Hinweis:
Beim Wechseln der Leitungen ist darauf zu achten, dass kein Servoöl in die Umwelt gelangt und ggf. fachgerecht entsorgt wird

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

7 Gedanken zu “Oh Schreck! Ein Fleck – Servolenkung Ducato Typ 230/244”

  1. Toll super Angebot!
    Da sich jemand sich Gedanken gemacht. Passt diese leitungssatz für citroen jumper bj .2004 Modell 244 ?

  2. Mein Ducato hat jetzt schon 15 Sommer und Winter durchgehalten und da hat sich eine Undichtigkeit durch Korrosion an der Stelle gezeigt, an der eine Leitung ins Lenkgetriebe geht. Das Lenkgetriebegehäuse ist aus Aluminium aber dadurch natürlich auch nicht vor der verherenden Wirkung des Salzwassers in den Fugen geschützt. Es ist nicht ganz einfach die Stellen dann wieder so aufzuarbeiten, dass sie dicht sind. Wer also diese Probleme möglichst lange hinauszögern möchte, ist gut beraten immer auf einen ausreichenden Korrosionsschutz an den Übergängen zwischen Leitungen und Lenkgetriebe zu achten.

    • Hallo Ulf,

      vielen Dank für deinen Hinweis!
      Ich habe die Verlinkung korrigiert. Sollte jetzt wieder funktionieren.

      Viele Grüße,
      Tobi vom Ducatoschrauber

      • Ja prima, das haut jetzt wieder hin, Danke. Ich fürchte aber daß diese Seiten dem Umbau eurer Homepage auch an anderen Stellen noch nicht so richtig folgen konnten ;-).
        Das gehört jetzt nicht so richtig hier her, aber sehr viele Autofahrer sind doch schon mit den aktuellen KFZ-Papieren unterwegs. Könntet Ihr da nicht auch die Eingabe über die Schlüsseldaten der aktuellen KFZ-Papiere anbieten ?

        • Sehr gerne 🙂

          Ich bin nicht ganz sicher, ob ich dich richtig verstanden habe, aber eine Suche per Schlüsselnummer haben wir auf unserer Seite im Zuge des kleinen Redesigns hinzugefügt. Sie steht oben links über dem Kategoriebaum.

          Meintest du so etwas?

Schreibe einen Kommentar