Glühlampe wechseln am Fiat Ducato Typ 244 – Einbauanleitung

Der Wechsel einer Glühlampe am Scheinwerfer eines Fiat Ducatos ist einfach – wenn man weiß wie es geht! Ein erfahrener Ducato-Fahrer war der Meinung, wir könnten einen Beitrag darüber schreiben, wie dass Leuchtmittel gewechselt wird. Er erinnerte sich noch lebhaft, dass er beim ersten Wechsel Unterstützung in einer Werkstatt gesucht hatte. Wir freuen uns immer sehr über derartige Anregungen und haben uns gleich an die Arbeit für eine Einbauanleitung gemacht:

Wechsel der Glühlampe am Fiat Ducato 244

Für den Wechsel der Glühlampe am Fiat Ducato muss der Scheinwerfer ausgebaut werden. Dazu muss zunächst der Kühlergrill ausgebaut werden, der mit 3 Schrauben befestigt ist. Diese Schrauben werden gelöst und der Kühlergrill herausgenommen. Im zweiten Schritt wird der Scheinwerfer ausgebaut, der mit zwei Schrauben befestigt ist. Auf den Bildern sieht man die genaue Position der Befestigung. Jetzt muss der Scheinwerfer nur noch herausgenommen werden.

Gluehbirne wechseln Ducato Ducatoschrauber

Das Innenleben des Scheinwerfer ist durch eine Kunststoffkappe geschützt, die mit Hilfe einer Metallklammer befestigt wird. Die Klammer lösen und die Kunststoffabdeckung zur Seite klappen. Auf den einzelnen Glühlampen sitzen die Stecker für die Stromversorgung. Der Stecker wird am defekten Leuchtmittel abgezogen und die Glühlampe entnommen.

Gluehbirne wechseln Ducato Ducatoschrauber (2)

Jetzt wird die neue Glühlampe in die Halterung eingesetzt. Anschließend den Stecker für die Stromversorgung wieder aufsetzen und die Kunststoffabdeckung mit Hilfe der Kunststoffklammer an der Rückseite des Scheinwerfers fixieren. Der Scheinwerfer wird an der Karosserie mit einem Bolzen eingehängt, wir haben die entsprechenden Positionen auf dem Bild unten markiert.

Gluehbirne wechseln Ducato Ducatoschrauber (6)
Zum Schluss wird der Scheinwerfer mit Schrauben befestigt und der Kühlergrill wieder montiert und das Fahrzeug ist wieder fahrbereit.

Gluehbirne wechseln Ducato Ducatoschrauber (4)
Zum Schluss nochmal die Zusammenfassung für den Wechsel der Glühlmpe am Ducato Typ 244:

  • Kühlergrill ausbauen
  • Scheinwerfer ausbauen
  • Kunststoffabdeckung über dem Leuchtmittel öffnen
  • Stecker am Leuchtmittel lösen
  • Leuchtmittel ersetzen
  • Stecker auf das Leuchtmittel setzen
  • Kunststoffabdeckung aufsetzen und der Klammer fixieren
  • Scheinwerfer mit Hilfe des Bolzens einhängen
  • Schweinwerfer festschrauben
  • Kühlergrill einbauen

Wir hoffen, euch mit dieser Einbauanleitung geholfen zu haben! Ihr habt auch einen Vorschlag für ein Thema auf Ducatoschrauber? Immer her damit, schreibt uns – wir freuen uns immer über die Ideen, Bilder und Erfahrungen!


Wir übernehmen keinerlei Haftung für den Einbau nach dieser Anleitung.

Rating: 5.0/5. Von 6 Abstimmungen.
Bitte warten...

18 Gedanken zu „Glühlampe wechseln am Fiat Ducato Typ 244 – Einbauanleitung“

  1. Danke für Eure tollen Anleitungen! Werde noch einige brauchen für unseren neuen alten Hymer Camp.

    Beim Ducato 244 Bauzeit 05/2002 (direkt nach der Modellpflege) sind es vier Schrauben, die den Kühlergrill halten. Bei uns ist eine davon ist – da reinkorrodiert – beim Rausschrauben abgebrochen… jetzt noch drei wie in der Anleitung 😉

    Das Ausklinken der Scheinwerfer aus der Halterung (Betriebsanleitung “Stift D” am Scheinwerfer und “Aufnahme C” an der Karosserie am Kotflügel innen) war bei uns so schwergängig, dass einer der Stifte ausgebrochen ist (einmalig mit Sekundenkleber repariert – das war der letzte Lampenwechsel mutmaßlich). Beim anderen Scheinwerfer habe ich dann von hinten vorsichtig mit einem weichen Werkzeug gehebelt, das ist besser als zu ziehen.

    Wichtig: der Scheinwerfer muss dabei nach “vorne” d.h. im Prinzip in Fahrtrichtung gezogen/geschoben werden, sonst verkantet der Stift und die Gefahr des Ausbrechens aus dem im Alter immer spröderen Scheinwerfergehäuse-Kunststoff steigt.

    Grüße Tobi nicht vom Ducatoschrauber

    Antworten
  2. Hallo Tobi,
    die Anleitung hat mir geholfen. Danke.
    Vieleicht kannst Du Deine Anleitung erweitern. Das Ausrasten des Scheinwerfers nach den beiden Schrauben habe ich mich nicht getraut, da es ganz schön gekankt hat. Ich bin aber an die Lampen rangekommen. Viele Grüße Axel

    Antworten
      • Hallo Tobi, hab einen Occ.Ducatocamper und natürlich schon GL ersetzen müssen.3 Mann mit grossen Augen und langen Gesichtern waren zu sehen.Arbeitszeit 1 Std.und ein paar Flüche,den Lampenausbau ohne Scheinwerferausbau zu bewerkstelligen.
        Die Nächste wird einfacher.
        Danke euch.

        Antworten
  3. Danke für die Anleitung, so hat man es als Nichtschrauber viel leichter sichmal ran zu trauen. Erweitert so die eigenen Fähigkeiten und spart Geld.

    Antworten
    • Hallo Schruetli,

      die Stellmotoren sind hinten am Scheinwerfer dran. Wenn du den Scheinwerfer ausbaust siehst du auch den Stellmotor.

      Viele Grüße,
      Tobi vom Ducatoschrauber

      Antworten
  4. Hallo,
    weißt du noch welche Leuchtmittel du ausgewechselt hast. In meiner Betriebsanleitung steht H4. Ich habe aber meine Zweifel.
    Gruß
    Jürgen

    Antworten
  5. Hallo,

    danke für die ausführliche Anleitung. Ich habe nur ein Problem ganz am Anfang: Nach dem Öffnen der beiden Schrauben am Scheinwrfer lässt sich dieser nicht herausziehen. In der Anleitung steht etwas von “Aushakung des Stiftes D aus der Befeatigung C” –》wie genau soll das funktionieren?

    Danke im Voraus

    Andi

    Antworten
    • Hallo Andi,

      vielen Dank für deine Nachricht!

      Damit sind die kleinen Nasen am Scheinwerfer gemeint. Die kannst du hier auf dem Bild sehr gut sehen (ich habe sie nochmal markiert):

      https://pl.vc/jclhb

      Die muss man einfach mit etwas Kraft herausziehen, dann lässt sich der Scheinwerfer entnehmen 🙂

      Viele Grüße,
      Tobi

      Antworten
  6. mal eine ausführliche Anleitung , denn in der Betriebsanleitung von Fiat ist das alles nicht gut erläutert.
    Besten Dank

    Antworten
  7. Hallo. Wenn man am Kühlergrill ein kleines Stück in Höhe der dahinterliegenden Schraube für den Scheinwerfer vorsichtig heraustrennt (mit einem Cutter geht das ganz gut) kann man sich das Ausbauen des Kühlergrills beim nächsten Wechsel einer Glühbirne sparen. Und als Tipp: Man(n) sollte immer eine kleine Knarre mit einer 10er Langnuss und eine Ersatzglühbirne im Handschuhfach mitführen, das erleichtert das Wechseln ungemein.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar
Hinweis: Bitte stelle Ersatzteileanfragen immer über unser Kontaktformular und teile uns dabei Deine Postadresse und Fahrgestellnummer mit.