Fiat Autoschlüssel defekt? Wir zeigen euch den einfachen Austausch – Einbauanleitung

Nachdem wir die Anleitung für den Tausch des Schlüsselcovers veröffentlicht hatten, erreichten uns einige Fragen dazu, welche Empfehlung wir bei defekten Drucktasten am Autoschlüssel parat haben. Leider können diese Knöpfe nicht einzeln getauscht werden, aber es gibt ein Reparatur-Kit für den Schlüssel. Die Elektronik wird komplett übernommen, es muss also nichts neu programmiert werden. Wir zeigen euch, wie ihr das Innenleben des Autoschlüssels in das neue Schlüssel-Cover umbaut.

Reparatur Kit Schlüsselcover Ducato 250 Fiat 500 Cover lösen

Im ersten Schritt wird das obere Schlüssel-Cover abgebaut – wie das genau funktioniert haben wir in unserem Beitrag “Schlüsselcover tauschen – Fiat Ducato Einbauanleitung” auf dem Ducatoschrauber schon erklärt.

Schluesselcover tauschen wechseln Fiat Ducato 250 500 Bravo Punto Evo Doblo Panda (2)

Auf der Rückseite des Schlüssel befindet sich eine kleine Kreuzschlitz-Schraube, die gelöst wird.
Im nächsten Schritt wird das Batteriefach entfernt, dazu zuerst die Schlitzschraube seitlich lösen.
Das innere Kunststoffgehäuse vorsichtig an den Kunststoffnasen aufhebeln. Jetzt kann das Schlüsselgehäuse geöffnet werden und das Ober- und Unterteil auf dem Tisch platziert werden.

Schluesselcover tauschen wechseln Fiat Ducato 250 500 Bravo Punto Evo Doblo Panda Innenleben

Aus dem alten Schlüsselgehäuse wird die Platine entnommen. Darunter befinden sich die Metallkontakte für die Batterie, welche vorsichtig mit Hilfe eines Schraubendrehers augebaut werden.

Schluesselcover tauschen wechseln Fiat Ducato 250 500 Bravo Punto Evo Doblo Panda (3)

Die Kontakte an der entsprechenden Stelle im neuen Gehäuse positionieren und die Platine einsetzen. Anschließend wird der Schlüsselbart mit Federn aus dem alten Schlüssel umgesetzt. Wir empfehlen euch, die Batteriehalterung ins neue Gehäuse zu übernehmen.In der Regel ist dieses Bauteil intakt und die Kontakte sind relativ schwierig bzw. kaum ohne Beschädigung auszubauen. Gleichzeitig könnte ihr im Rahmen dieses Schlüssel-Facelifts natürlich die Batterie wechseln.

Jetzt kann das neue Schlüsselcover zusammengebaut werden. Dazu werden das Oberteil des Schlüsselgehäuses aufsetzen und an den Kunststoff-Nasen einrasten lassen. Außencover aufsetzen und der Schlüssel ist fertig zusammengebaut.

Zusammenfassung Schlüsselcover-Tausch

    1. Abbau des Covers
    2. Auf der Rückseite des Schlüssels die kleine Kreuz-Schlitz-Schraube lösen.
    3. Schlitz- Schreibe seitlich lösen, um Batteriefach  auszubauen
    4. Schlüssel auseinander nehmen
    5. Innenleben (Platine) herausnehmen
    6. Kontakte vorsichtig ausbauen
    7. Kontakte in den neuen Schlüssel einbauen
    8. Platine einsetzen
    9. Schlüsselbart mit Feder umsetzen
    10. Verbindungsteil für Schlüssel-Klapp-Mechanismus mit einsetzen
    11. Feder einsetzen
    12. Die innere Schlüsselabdeckung aufsetzen und in die Kunststoffnasen einrasten lassen
    13. Batteriefach einbauen evtl. Batterie wechseln
    14. Schlüsselcover aufsetzen

Das Reparatur-Kit für das Schlüssel-Cover findet ihr natürlich bei der Augustin Group im Onlineshop! Wir empfehlen, die Batterie (Typ 2032) beim Tausch des Schlüsselcovers gleich mit auszutauschen.


Wir übernehmen keinerlei Haftung für den Einbau nach dieser Anleitung.

Rating: 5.0/5. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...

12 Gedanken zu “Fiat Autoschlüssel defekt? Wir zeigen euch den einfachen Austausch – Einbauanleitung”

  1. Hallo
    Ich habe das Problem dass das Blech vom Batterie Pluspol zur Platine nicht ins Untergehäuse passt. Ich brauche aber das neue Untergehäuse da im alten die Verrieglungen für das Batteriefach abgebrochen ist.

  2. Hallo,
    wie bekomme ich denn den Schlüsselbart aus dem alten Gehäuse.
    Bei mir scheint der zwar locker und beweglich sein, doch ich bekommen den nicht entfernt ohne etwas zu zerbrechen. Was mache ich falsch ?
    LG Lars

    • Hallo Lars,

      das kann ich leider schwer beantworten, so aus der Ferne.
      Im Endeffekt genau wie oben beschrieben, bloß die Reihenfolge einmal umdrehen.

      Das ganz äußere Cover musst du vorsichtig mit einem kleinen Schraubendreher lösen, dass ist auch nur draufgeklippt.

      Viele Grüße,
      Tobi vom Ducatoschrauber

  3. Hallo, ich habe da eine Frage zu der Feder, die dem Klappmechanismus die Spannung gibt. Wie genau bringe ich die auf Spannung, damit der Schlüssel normal aufklappt? Irgendiwe stehe ich da vor einem Rätsel.
    Gruß Totto

    • Hallo Torsten,

      danke für deine Frage.
      Man muss die Feder sozusagen aufziehen, also ein – zweimal um sich selber drehen, damit da Spannung drauf kommt.
      Ich hoffe, du verstehst was ich damit meine 🙂

      Viele Grüße,
      Tobi vom Ducatoschrauber

    • Hallo Ralph,

      der Klappmechanismus ist auch dabei, also im Endeffekt ist es ja nur eine Feder die dafür sorgt.
      Aber die ist beim Reparaturkit dabei.

      Viele Grüße,
      Tobi vom Ducatoschrauber

Schreibe einen Kommentar