Radlager

Die Radlager sind als ein Element des Fahrwerks für ein stabiles Fahrverhalten verantwortlich, indem sie Wellen und Achsen führen und stützen. Sie nehmen also die Axial- und Radialkräfte auf, die während des Fahrens wirken.
Auch die einwandfreie Funktion des ABS-Systems wird durch ein intaktes Radlager gesichert. Deshalb ist es wichtig, verschlissene Radlager auszutauschen, auch wenn ein Fahren vorerst weiter möglich ist. Geringe Reibung ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal und verhindert einen vorzeitigen Verschleiß.

Zurück zu „Achsschenkel/Radträger“